Schal häkeln unikat eigner Entwurf

Das Wellenmuster ist im Moment ja sehr modern, da habe ich mir diese Jacke gehäkelt. Mit so einer Jacke hat man immer etwas einzigartiges, das kein anderer hat.  


Immer schon wollte ich mir eine Kreiseljacke häkeln, nun habe ich es geschafft. Lange habe ich nach einem passenden Muster gesucht, aber leider nichts schönes gefunden. Dann bin ich einfach mit einem  Kreis angefangen und daraus ist nach einiger Zeit diese Jacke entstanden.



Das Einzige was mir an so einer runden Jacke nicht gefiel, war der breite Kragen. Nach einigen Häkelversuchen habe ich das Problem dann gelöst und ich finde die Kreiseljacke ist mir ganz gut gelungen. 


 Ein kuscheliger Schal, mein Entwurf.  


Rüschenschal nach einer Anleitung gehäkelt.


Die Anleitung habe ich nach meinen Ideen umgewandelt. Am Rand sind nun zusätzlich Luftmaschen und Noppen hinzugefügt worden, das gibt dem Schal einen ganz besonderen Flair. 


In einer Stunde habe ich diese Mütze gehäkelt und mit einer Häkelblume verziert. So sieht sie doch gleich noch schöner aus. 


Dieser Schal passt perfekt zu meinem neuen Wintermantel. Wenn euch das Muster auch gefällt, dann habe ich hier die Anleitung. 



Auch Sachen zum Anziehen habe ich schon viel gehäkelt. Eine kleine Auswahl seht ihr nun hier. 




Halstücher sind dieses Jahr voll in Mode, da ist es an der Zeit das ich selber mal eins häkele. Ein leichtes Spitzenhalstuch mit ganz vielen Blumen ist nach einigen Versuchen enstanden.     




Letzte Woche habe ich dieses flauschige Garn gekauft um mir daraus einen Schal zu häkeln. Nach einigen Häkelversuchen ist das hier enstanden, ein wunderschöner Schal in Herbsttönen. Das Häkelmuster ist ganz einfach, es besteht nur aus festen Maschen und Luftmaschen. Ich denke das ist ein Schal den auch ein Anfänger gut  häkeln kann. 



Ein gehäkelter Schal mit einer Anleitung zum Nacharbeiten. 



Hier habe ich die Häkelschrift für euch aufgezeichnet, wie immer mein Entwurf.
Das Garn muss dafür sehr flauschig sein und man braucht eine Häkelnadel NR.6, sonst bekommt ihr nicht dieses schöne Farbspiel.

An den beiden Enden des Schals habe ich dann noch eine Luftmaschenkette mit Noppen gehäkelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 .






Ein Poncho ist mein erstes Exemplar im neuen Jahr, er ist schnell gehäkelt und passt super. Das Muster und die Form habe ich nach meinen Vorstellungen entworfen. 

  



Zwei neue Schals sind dann enstanden, daran kann man nie genug Auswahl haben!



Ein kuscheliger Pullover gehäkelt und gleich angezogen. Passt perfekt und ist schön warm!


 Einen Loopschal habe ich auch noch gehäkelt.



   Bolero in Loomtechnik 




Auch aus Loomblumen entstand dieser Schal.


Bevor der Winter vorbei ist schnell noch meine neuen Häkelmützen.



Zu der Mütze noch ein Schal.

 Eine Stola für festliche Stunden,schön kuschelig warm. 



Tshirt mit einer Häkelborte verziert immer ein toller Blickfang.


Ein bisschen Farbe in den Herbst bringt diese Patchworkjacke, ich denke, man kann sie auch zum Oktoberfest gut anziehen.



Diesen Pullover habe ich auf einem Foto gesehen und gleich nachgearbeitet. Die Fledermausärmel sind im Moment ja topaktuell.   



Der Pullover ist leider eingelaufen,ich habe ihn mit einer Spitze verlängert.  


Häkelmützen hat man nie genug, öfter mal was Neues in dieser grauen Jahreszeit. 





Eine Pachtwork Jacke wollte ich immer schon häkeln,nun hab ich es geschafft.Jetzt warte ich nur noch auf den Frühling damit ich sie anziehen kann.


Hab die Wolle gesehen und wusste sofort, was ich daraus machen will. Ein luftiges Shirt für den Sommer.


Auch hier bei uns im Norden ist das Oktoberfest angekommen. Da ich aber nicht gerne ein Kleid trage, geschweige ein Dirndl, habe ich mir eine "Lederhose" selbst angefertigt. Aus einer alten Jeans ist mein Oktoberoutfit enstanden.    



 

Bevor der Wintervorbei habe ich noch schnell zwei Mützen und ein Stirnband aus Wollresten gearbeitet.  




 
 
Besucherzaehler