Ostern - Häkelhaus Farberge eier Häkeleier

Viele dieser Osterdekorationen habe ich mir selber ausgedacht, ihr könnt sie gerne für den Eigenbedarf nacharbeiten.






Eine neue Idee kam mir, als ich meine Glasvase für die Osterdeko aus dem Schrank holte. Ein paar kleine Osterglocken gehäkelt, an die Vase genäht und der Frühling kann kommen.  




Das sind meine gehäkelten Ostereier,ich nenne sie auch Farberge Häkeleier .



So sieht ein Deko-Ei aus, bevor es fertig ist. Nicht nur das Häkeln macht das Ei so, wie es ist. 





Bunte Schmetterlinge









Ein paar ausgeblasene Eier, etwas Garn, eine Idee und fertig sind meine Häkeleier. 


 

Der Osterhase ist aus Plastikringen und Müllbeutelstreifen enstanden. Wie ihr seht kann man auch aus Plastikbehältern noch etwas Schönes herstellen.



Außer Häkeln mache ich auch alle meine Kränze selber.

Weidenzweige zu einem Ei geformt und mit einer Schleife dekoriert, fertig ist ein Osterkranz!



Diese Osterhänger sind aus Plastikringen einer PET-Flasche enstanden.



Einige neue ideen zu Ostern



Ostern lässt Grüßen

Aus dem Deckel eines Plastikeimers habe ich diesen Eierkorb gehäkelt. So sehen die bunten gekochten Eier doch noch viel schöner aus!  



Diese gehäkelten Eier sind aus Plastikstreifen angefertigt, also gut für draußen geeignet.


Die Hühner bringen doch die Eier, nicht der Hase. 


Jedes Osterfest kommen ein paar neue Häkeleier dazu. 




 
 
Besucherzaehler